Heimspiel in Gohlis – Drei redlich verdiente Punkte

Die letzten Spiele der Hinrunde der Bezirksklasse II fanden am 09.04.2022 in unserer Turnhalle in der Breitenfelder Straße statt.

Gleich im ersten Spiel konnten sich unsere NORDSTERNE über eine sensationelle Premiere freuen: Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte wurde die erfahrene Mannschaft des SV Lok Engeldorf III besiegt – und das sogar deutlich (25:17, 25:20, 25:14). Unsere stark besetzte Mannschaft wendete die in den letzten Monaten erarbeiteten Strategien an und konnte sich sehr gut gegen die zielgerichtet gelegten Bälle und verlässliche Abwehr der Engelsdorfer behaupten.

Nach einer kleinen Verschnaufpause ging es dann weiter gegen die LeiLo Volleys I. Trotz starker Angriffe und heiß umkämpfter Bälle verloren die NORDSTERNE den ersten Satz knapp mit 22:25. In den folgenden Sätzen schlichen sich bei uns immer wieder kleine Flüchtigkeitsfehler ein, sodass die Gegner ihre Chance ergriffen und uns auch weiterhin einen Schritt voraus waren (20:25, 18:25).

Ein Sieg und eine Niederlage bedeuten 3 Punkte und nun Platz 6 in der Tabelle – ein guter Ausgangspunkt für den Kampf gegen den Abstieg in den Play-offs.

Folgende NORDSTERNE kämpften um den Sieg:

Aline (Kapitänin), Betti, Clarissa, Claudia, Gabi, Jule, Lian, Madi, Nora, Sarah, Sigrun und Hans-Jörg (Trainer)

Ein besonderer Dank geht an die zahlreichen Fans, die uns tatkräftig von der Zuschauerbank aus angefeuert haben. Darunter auch Marie und Anna, die sich das Spiel trotz Handicap nicht entgehen lassen wollten.

Update: Infolge der Entscheidung der Staffelleitung wurde die Saison 2021/22 für beendet erklärt. Die „Play offs“ finden nicht statt.

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 691

VOLLEYBALLVEREIN
NORDSTERN-LEIPZIG 1990 e.V.
Lust auf Volleyball! Wir sind Dein Verein!
IDS

Folge Uns