Auf zum 4. Sachsenbeach - am Freitag (22.6.2012) war es wieder soweit. Seit Beginn der Veranstaltung starteten wir jedes Jahr im Hobbyligaturnier und erreichten in den vergangenen Jahren immer "Treppchenplatzierungen". Dieses mal traten wir gar als Titelverteidiger an.

Direkt auf dem Augustusplatz in der Innenstadt zu beachen ist für uns immer etwas besonderes und so fieberten wir diesem Tage lange entgegen. Auch dieses Jahr genossen wir bei bestem Wetter wieder den besonderen Flair und die gute Organisation.

Beim - für uns - "Beach vor der Oper" starteten Mareen (danke unserem Gast-NORDSTERN Mareen), Ecki, Flo, Ossi und Axel für unsere Mannschaft mit einer souveränen Vorrunde. Wir gewannen alle unsere Staffelspiele. Besonders Ecki als Zuspieler und Monsterblocker sowie Flo als variabler Angreifer zeigten tolle Aktionen. Mareen, Axel und Ossi lieferten ebenfalls eine Menge sehenswerte Szenen im Sand.

Anschließend setzten wir uns auch in der K.O.-Runde deutlich gegen die Mannschaft von Zetkin II durch und erreichten damit die Staffel der ersten
Drei.

In den Spielen gegen VNG und Liebertwolkwitz erwiesen sich unsere Gegner leider als die klar besseren Mannschaften mit je einem starken Angreifer und sicherer Feldabwehr, so dass wir uns trotz gutem eigenen Spiels geschlagen geben mussten. Wir gaben Alles, versuchten eine Menge, hatten viel Spaß und beglückwünschten die Gewinner.

Fazit - auch dieses mal erspielten wir uns wieder einen Platz auf dem Treppchen.

Für uns Klang der schöne Tag auf dem Augustusplatz mit einem Abschiedsbierchen und Schnacken gegen 24.00 Uhr aus. Wir hoffen nächstes Jahr auf die 5. Wiederholung und sind dann ganz sicher wieder mit dabei.

Axel